Sie müssen Ihre alten Möbel nicht ersetzen, nur weil sie vielleicht nicht zum neuen Einrichtungsstil Ihres Hauses passen. Selbst abgenutzte Stücke können mithilfe von Farbe wieder aufpoliert werden und Sie haben die Möglichkeit sie so ganz nach Ihren Wünschen zu gestalten.

„Es geht darum, Farben auf unerwartete Art und Weise einzusetzen“, erklärt Louise Tod, Senior Color Designer beim Global Aesthetic Center. „Beispielsweise können Sie einem Secondhand-Stück neues Leben einhauchen oder alte Stühle streichen und sie damit zum zentralen Element eines Raums machen.“

Verwendete Farben:

N8.51.30 – 82GG12/289
Y7.03.63 – 11RR 43/050
S0.10.50 – 87BG 27/077

Auf sparsame Weise für Überraschung sorgen

Eine intensive, satte Farbe bildet den perfekten Hintergrund für Antiquitäten.

Vorhandene oder Secondhand-Möbel zu verwenden, ist eine sparsame, nachhaltige, kreative Lösung – außerdem ist es unglaublich einfach und kostengünstig. Nicht nur deshalb, weil Sie dann alte Möbel nicht wegwerfen brauchen, sondern auch, weil Sie einzigartige Stücke zu einem Bruchteil der Kosten eines neuen Möbelstücks erstehen können. Schauen Sie sich in Antiquitätenläden oder auf Messen um, und besuchen Sie Haushaltsauflösungen in Ihrer Nähe.

Verwendete Farben:

L2.18.16 – 01GG07/070

Ihre Möbel modernisieren

Lassen Sie es beim Streichen entspannt angehen, indem Sie harte Linien vermeiden und auf einen organischeren Look setzen.

Möbel zu streichen, ist eine clevere Art, mit Ton-in-Ton-Farben unterschiedliche Räume in Ihrem Zuhause einzurichten. Es ist außerdem eine einfache Technik, um veraltete Möbelstücke zu transformieren. Eine mutige Farbe auf einem abgenutzten Beistelltisch verleiht diesem einen heiteren, zeitgemäßen Touch.

Verwendete Farben:

L2.18.16 – 01GG07/070
LN.02.77 – 94GY66/038

Bleiben Sie der Natur treu

Botanische Motive, natürliche Textilien und organisches Material besänftigen Innenräume.

„Das Wunderbare an dieser Vorgehensweise ist, dass Sie dabei Materialien einsetzen, die nicht unbedingt teuer oder stark verarbeitet sind“, so Louise. Außerdem haben Sie damit die Möglichkeit, Ihrem Raum mithilfe von vergessenen Möbelstücken ein trendiges, natürliches Ambiente zu verleihen. „Materialien wie Bambus oder Korb strahlen ein Boho-Flair aus, werden aber heute in aktuellen Designs eingesetzt", erklärt Louise.

Und Sie können noch weitergehen. Mildern Sie den Effekt mit Pflanzen ab, die Sie auf restaurierten Tischen oder strategisch um gestrichene Holzstühle herum platzieren. „Es geht darum, was Pflanzen Ihnen emotional und physisch geben können“, fügt Louise hinzu. „Sie sorgen einfach für eine angenehmere Umgebung und sind gut für die Seele.“

Verwendete Farben:

H0.35.29 – 87YY13/208

Ihr Mobiliar neu erfinden

Laden Sie die Dulux Visualizer App herunter und finden Sie die perfekten Wandfarben, die Ihre restaurierten Stücke richtig zur Geltung bringen.