Zartbraune Wand mit zartgelben Karos

So malst du Karos an die Wand mit der Dulux Farbe des Jahres

Eine Wand mit Karos zu bemalen, ist eine großartige Möglichkeit, einen Raum aufregend zu gestalten. Hier siehst du, wie du den Look mit der Dulux Farbe des Jahres, Wild Wonder™, erzielst...

Die Einführung der Dulux Farbe des Jahres 2023, Wild WonderTM, bietet dir die perfekte Gelegenheit, ein neues Dekorationsprojekt zu starten. Wenn du Lust auf eine Abwechslung zu einfarbigen Wänden hast, experimentiere doch mal mit etwas anderem wie diesem Schachbrettmuster. Mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung ist das ganz einfach und wird in jedem Raum eine dramatische Wirkung haben. Bist du bereit anzufangen? Hier erfährst du, wie du den Look umsetzt...

Tools to paint a wall

Das brauchst du:

 

  • Eine Dose mit jeder der von dir gewählten Farben
  • Farbrührer
  • 1 großen Farbroller und eine Farbwanne
  • 1 kleinen Farbroller und eine Farbwanne
  • Bandmaß
  • Stift
  • Schere
  • Schnur
  • Schlüssel
  • Kreide
  • Malerkrepp
  • Wasserwaage

 

Schritt 1: Hintergrundfarbe auftragen
Trage zuerst deine Hintergrundfarbe mit einem Farbroller auf, um eine große Fläche zu bedecken. Lass es trocknen (dies kann 2-4 Stunden dauern).

Schritt 2: Miss die vertikalen Streifen aus und markiere sie
Überlege, wie breit die Karos und die vertikalen Streifen sein sollen. Miss dann die Abschnitte oben an der Wand aus und markiere sie, wobei du darauf achten solltest, dass sie gleichmäßig verteilt sind.

Schritt 3: Benutze eine Kreideschnur, um eine Linie zu ziehen
Schneide ein langes Stück Schnur ab und befestige ein Ende mit Klebeband an die erste Markierung in Deckenhöhe. Befestige am anderen Ende einen Schlüssel als Gewicht, sodass die Schnur senkrecht hängt. Kreide die Schnur ein und schnipse sie an die Wand, um eine Linie zu erhalten. Wiederhole den Vorgang für die anderen vertikalen Linien.

Jemand schnipst eine eingekreidete Schnur gegen eine Wand

Schritt 4: Abkleben
Klebe die Ränder deiner Streifen mit Abdeckband ab und verwende dabei deine Kreidelinien als Leitlinien.

Jemand klebt Abdeckband auf, um vertikale Linien zu erhalten

Schritt 5: Farbe mit einem kleinen Farbroller auftragen
Streich als Nächstes mit einem kleinen Farbroller vorsichtig die von dir gewählte Kontrastfarbe innerhalb der markierten vertikalen Linien. Entferne das Abdeckband, während die Farbe noch leicht feucht ist, und lass sie dann vollständig trocknen. 

Jemand, der Farbe mit einem kleinen Farbroller zwischen zwei Abdeckbändern aufträgt

Schritt 6: Streich die horizontalen Streifen
Wiederhole den Vorgang, den du bei den vertikalen Streifen angewendet hast. Befestige diesmal die Schnur an beiden Seiten der Wand und nimm eine Wasserwaage, um sicherzustellen, dass sie gerade ist. Kreide die Schnur ein und schnipse sie gegen die Wand, um eine horizontale Linie zu erhalten. Abkleben, streichen und trocknen lassen.

Das war's! Tritt zurück und betrachte dein Werk.

Welche Farben?

Wild WonderTM
Velvet Beauty

Jemand, der Farbe mit einem kleineren Farbroller zwischen zwei horizontal angebrachten Streifen aus Abdeckband aufträgt
Dulux Visualizer App Apple