1) Entfernen Sie zunächst alle Drehknöpfe und Griffe sowie den Inhalt Ihrer Schränke und Schubladen. Verwenden Sie Klebeband, um Scharniere und Glas zu schützen, und legen Sie Abdeckplanen aus, um andere Bereiche des Raumes zu schützen.

2) Alle Untergründe müssen sauber, trocken, staub-, fett- und rostfrei sein.

3) Wenn die Schränke trocken sind, schleifen Sie diese mit feinem Sandpapier ab (bei Melamin oder Hochglanz-Oberflächen können Sie diesen Schritt überspringen). Füllen Sie Unebenheiten mit einer hochwertigen, fertig gemischten Füllmasse und schleifen Sie diese erneut ab.

4) Tragen Sie je nach Oberfläche eine Grundierung für Holz oder Melamin auf. Verwenden Sie für ein gleichmäßiges Finish an Türen einen kleinen Roller.

5) Tragen Sie einen Anstrich Dulux Buntlack in Ihrem Wunschfarbton auf. Bei kontrastreichen Farbtönen kann ein zweiter Anstrich notwendig sein. Schleifen Sie in dem Fall für ein perfektes Finish nach dem ersten Anstrich die Oberfläche mit Sandpapier ab, wenn der erste Anstrich vollständig trocken ist, und wischen Sie Staub mit einem feuchten Tuch ab.

6) Wenn der zweite Anstrich vollständig getrocknet ist, entfernen Sie sorgfältig das Klebeband, bringen die Drehknöpfe und Griffe wieder an und bewundern Ihre glänzenden neuen Schränke.